top of page
  • AutorenbildTom Williger

Mit dem Gewandhausorchester auf Tournee

Content-Produktion bei den Osterfestspielen in Salzburg

Salzburg - Geburtsort Mozarts, am Nordrand der Alpen gelegen und Festspielstadt. Vor allem Letzteres durfte ich live und in Farbe erfahren. Doch wie genau kam es dazu?


Im April 2023 hatte ich die einzigartige Gelegenheit, mit dem berühmten Gewandhausorchester für zwei Wochen auf einer aufregenden Tournee bei den Osterfestspielen in Salzburg dabei zu sein. Als Content Creator war es meine Aufgabe, Momente und Emotionen einzufangen, um diese wunderbare Reise für die Social Media-Kanäle des Orchesters zu dokumentieren.



Was ich während dieser Zeit erlebt habe und wie mein Arbeitsalltag vor Ort aussah? Mit den nächsten Zeilen möchte ich meine Erfahrungen teilen und euch in die faszinierende Welt der Musik und der malerischen Stadt Salzburg entführen.



Salzburg - Die Stadt der Musik und Geschichte

Salzburg ist zweifellos eine Stadt, die jedem Musikliebhaber das Herz höher schlagen lässt. Als ich durch die engen Gassen schlenderte, konnte ich die historischen Melodien förmlich spüren, die von den Mauern der zahlreichen altertümlichen Gebäude und Fassaden widerhallten. Die Salzburger Altstadt mit ihrer beeindruckenden Architektur und der majestätische Hohensalzburg-Festung im Hintergrund stellen eine traumhafte Kulisse für die Osterfestspiele dar.




Osterfestspiele in Salzburg - Die Verbindung von Tradition und Innovation

Die Osterfestspiele in Salzburg zählen zu den wichtigsten Veranstaltungen in der Musikwelt. Jahr für Jahr kommen renommierte Musiker und Künstler aus der ganzen Welt hierher, um ihr Können zu präsentieren und ein Publikum zu begeistern, das aus Musikliebhabern und Kennern besteht.


Das Besondere an den Osterfestspielen ist die Symbiose aus Tradition und Innovation. Während die Aufführungen klassische Werke der großen Meister wie Mozart, Beethoven und Brahms umfassen, werden auch zeitgenössische Kompositionen und innovative Interpretationen aufgeführt, die die Grenzen der Musik neu ausloten.



Das Gewandhausorchester - Virtuosität in Vollendung

Das Gewandhausorchester aus Leipzig ist eines der ältesten und renommiertesten Orchester der Welt. Die Musikerinnen und Musiker sind nicht nur außergewöhnliche Virtuosen, sondern auch wahre Meister in der Kunst des Zusammenspiels. Ihre Harmonie und ihr Zusammenspiel sind beeindruckend und zaubern einzigartige Klangwelten.


Auch wenn ich bereits einige gemeinsame Projekte mit dem Gewandhausorchester umgesetzt habe, so hat mich dieses Live-Erlebnis noch einmal auf eine ganz besondere Art und Weise fasziniert. Jede Aufführung war eine Reise durch die Musikgeschichte, begleitet von einem Strom an Emotionen und Energie, die das Publikum in den Bann zogen.



Meine Rolle als Content Creator - Die Magie der Musik in Bildern und Videos einfangen

Als Content Creator hatte ich die verantwortungsvolle Aufgabe, die Atmosphäre der Osterfestspiele einzufangen und dem Publikum in den sozialen Netzwerken spannende Blicke hinter die Kulissen des Gewandhausorchesters zu geben.



Meine Ausstattung war dabei relativ überschaubar: Meist benötige ich nur mein Smartphone, um Foto- und Videocontent zu erstellen. Auf Tournee hatte ich mit meiner Sony A7 III allerdings noch eine professionelle Kamera dabei, da ich das Orchester so besser aus der Entfernung einfangen konnte. Das Betreten der Bühne war mir während der Proben und Auftritte nicht möglich, da jedes kleine Geräusch für Ablenkung sorgen kann und die Musikerinnen und Musiker die höchstmögliche Konzentration für ihr Spiel benötigen. Zusätzlich zählten ein Smartphone-Gimbal und ein einfaches Ansteck-Mikrofon zu meiner Ausrüstung. Das war's dann aber auch schon.



Trotz der manchmal recht schwierigen Umstände konnte ich wirklich einzigartige Momente festhalten, die die Leidenschaft der Musiker widerspiegeln. Die innige Verbindung der Künstler mit ihren Instrumenten war förmlich zu spüren - und die riesige Freude auf die bevorstehenden Live-Auftritte in ihren Augen zu sehen.



Darüber hinaus hatte ich die Gelegenheit, faszinierende Backstage-Einblicke zu erhalten, die das rege Treiben vor und nach den Aufführungen zeigen. Die Geschichten hinter den Kulissen zeigten mir die harte Arbeit, die Hingabe und die Leidenschaft, die in jeder Note steckt.




Eine unvergessliche Reise - Musik und Salzburg vereint

Diese zwei Wochen auf Tournee mit dem Gewandhausorchester bei den Osterfestspielen in Salzburg werden mir immer in Erinnerung bleiben. Ein besonderes Highlight stellte der finale Auftritt des deutschlandweit bekannten Techno-DJs WestBam dar, der gemeinsam mit einem Ensemble der Mendelssohn-Orchesterakademie seine Beats aus elektronischer Musik mit den Meisterwerken Richard Wagners vermischte. Die Kulisse der altehrwürdigen Felsenreitschule und diverse Lichteffekte trugen zu einer unglaublichen Show bei. Wahnsinn!


Die Musik, die Menschen und die Stadt selbst haben mich tief berührt und inspiriert. Salzburg ist nicht nur eine Stadt der Musik, sondern auch ein Ort voller Geschichte und Kultur, der einen besonderen Zauber auf jeden Besucher ausübt.


Ich bin dankbar, dass ich Teil dieser musikalischen Reise sein durfte und dass ich durch meine Fotos und Videos dazu beitragen konnte, die Schönheit dieser Momente mit anderen zu teilen, die leider nicht vor Ort sein konnten.


Wenn ihr das nächste Mal die Gelegenheit habt, die Osterfestspiele in Salzburg zu besuchen oder die Musik des Orchesters live zu erleben, kann ich euch nur ermutigen, diese Chance zu nutzen.


Ein großes Dankeschön an das Gewandhausorchester für dieses besondere Projekt. Ich freue mich jetzt schon auf weitere gemeinsame Projekte!


Du hast Fragen, Anregungen oder Tipps für mich? Dann schreib mir gern!



14 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page